Netzwerk ▴ Events ▴ Reisen

Neue Kinder

Neue Kinder-Generation

Eine neue Kinder-Generation, die es bis jetzt nicht gegeben hat

Um die hochsensiblen Kinderseelen besser verstehen zu lernen, gehen wir ein Stück weit näher auf die Qualitäten der Kinder-Generation ein, zu denen mittlerweile viele Kinder zählen. Sie sind Lichter für unsere Erde und stehen für eine neue Generation voller Hoffnung. Sie haben bereits ein anderes Bewusstsein, sind All-verbunden und gehen mit einer erweiterten Wahrnehmung durch die Welt. Sie haben sensorische und übersinnliche Fähigkeiten und bringen neue, großartige Energien mit. Zahlreiche neue Kinder bringen übernatürliche Fähigkeiten mit, die für viele vollkommen normal sind. Die neue Kinder-Genration ist einfach nur erstaunlich und sollte nicht als Problemfall eingestuft werden.

 

 

Was versteht man unter einer neuen Kinder-Generation?

Viele Kinder der neuen Zeit sind eine andere Generation von Kindern, die von Geburt an Zugriff auf ein erweitertes Bewusstsein haben. Dadurch nehmen sie die Welt mit anderen Augen wahr, sind oftmals hochsensitiv und haben eine feine Schwingung. Eine große Anzahl an Kinderseelen ist mit übersinnlichen Fähigkeiten durch ihre Kodierung gesegnet. Ihre Lernfähigkeit ist uns in vielen Bereichen um einiges voraus. Die meisten von ihnen leben bereits im Einheits-Bewusstsein, genauer gesagt in einem Wir-Gedanken. Etliche Kinder der Zeitenwende bringen besondere Begabungen mit und sind hellsichtig, sie können Gegenstände materialisieren oder haben telepathische Fähigkeiten. Zusammengefasst kann man sagen, dass es sich um übernatürliche Kräfte aus unserer Sicht handelt, die noch mehr gefördert werden dürfen, einschließlich den richtigen Umgang der Fähigkeiten. Hier kommen wir ins Spiel.

Es gibt bereits verschiedene Klassifizierungen an neuen Kindern, z.B. Kristall-Kinder, Diamant-Kinder oder Indigo-Kinder, denen jeweils außergewöhnliche Qualitäten zugeordnet werden und die zu einer bestimmten Zeit jeweils inkarniert sind. Wir sehen in erster Linie die Bedeutung in der Gemeinsamkeit, dass alle Kinder besondere Begabungen und ein erweitertes Bewusstsein mitbringen. Es ist für uns nicht so entscheidend, welcher Gruppierung ein Kind zugeordnet ist. Vielmehr geht es darum, die vorhandenen Talente zu fördern und zu entwickeln. Diese Gaben sind es, welche die Welt und die Schwingung der Erde mit verändern werden!

 

 

Kinder der neuen Zeit fördern und was wichtig ist

Für Eltern ist es wichtig, den Begabungen der Kinder offen gegenüber zu treten und diese nicht abzuwerten. Es gilt sich auf das andersartige einzulassen. Mögliche Unsicherheiten und Ängste, die in den Eltern dadurch ausgelöst werden können, empfehlen wir loszulassen und zu vertrauen. Man darf als Elternteil grundsätzlich nicht von sich selber ausgehen. Werfen Sie am besten feste Ansichten wie ein Kind und vor allem wie Erziehung zu sein hat, über Bord. Die Kinder sind bereits eine andere Generation als ihre Eltern. Durch die jetzige Eltern-Genration ist es vielen Kinderseelen überhaupt erst möglich zu inkarnieren, nachdem viele Eltern insgesamt mehr zulassen können und eine andere Offenheit mitbringen. Dies sollten wir nicht vergessen.

Die Kinder der Neuen Zeit sehnen sich nach unserer vollen Aufmerksamkeit und wünschen sich in erster Linie ernst genommen und gehört zu werden. Es ist wichtig ihnen mit Verständnis zu begegnen, ihnen Mut zu machen und ganz fest an sie zu glauben. Dies setzt voraus, dass auch die Eltern an sich glauben. Den Glauben zu stärken und als Fundament zu ebnen, wird die Kinder bereits in frühen Jahren prägen. Durch die liebevolle Förderung der neuen Kinder können wir ihre Entwicklung beschleunigen – ein großes Geschenk für jedes neue Wesen. Viele Kinder wissen, warum sie hier sind. Sie sind Vorreiter einer neuen Gesellschaft, um die Welt neu mit zu gestalten. Vieles muss sich noch anpassen und für die Kinder neu geebnet werden, damit sie sich in unserer bestehenden Welt zurechtfinden können. Daher gilt es, neue Wege und Möglichkeiten für sie zu finden und einen neuen Umgang mit ihnen zu entwickeln.

 

 

Kinder der neuen Zeit verstehen lernen 

Zunächst ist Aufklärungsarbeit für alle Eltern wichtig. Damit verstehen sie die Kinder verstehen besser, die bereits mit einem anderen Denken durch die Welt gehen und der Wahrnehmung nach anders sind. Das intuitive Handeln der Eltern ist ebenfalls gefragt. Wir sprechen auch die Eltern an, für die der ganzheitliche Blickwinkel auf die Andersartigkeit ihrer Kinder fremd bzw. noch unbekannt ist. Für die Eltern ist es wichtig, die Gaben der Kinder zu fördern, ihnen Raum zu schenken und offen Verständnis zu zeigen. Die Zahl an neuen Kindern, die inkarnieren, steigt. Weiterhin ist bedeutsam, dass alle Eltern Zeit und Energie in die Auflösung von alten Mustern und Ängsten investieren, um diese nicht an ihre Kinder weiterzugeben, was oft unbewusst geschieht. Das hält die Eltern beweglich, erleichtert die Erziehung der Kinder und fördert die Weiterentwicklung für beide Seiten.

 

 

Die neue Kinder-Generation wünscht sich…

… volle Aufmerksamkeit der Erwachsenen

 … regelmäßige Freiräume

… neue Wege des Miteinanders und liebevoller Umgang mit allen Wesen

… Austausch mit gleichgesinnten Kindern

… ein sensibles und achtsames Miteinander

…ernst genommen zu werden

…Harmonie und Frieden für alle Wesen

… mehr Vorbilder

… Energien im Körper zu stärken und kontrollieren zu können

 

Wir laden alle Eltern und Erziehungsberechtigte ein, die Wünsche der Kinder im Alltag zu berücksichtigen. So wie es sich stimmig anfühlt. Das erleichtert ihnen, sich entfalten zu können.